AGBs

Hier ist unser "Kleingedrucktes", auf das auch wir leider nicht verzichten können. Bitte lest Euch den Text durch, da Ihr mit Eurer Anmeldung diesen Bedingungen zustimmt.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

§1 Mit dem Absenden des Anmeldeformulars ist Eure Anmeldung verbindlich. Die Workshopgebühr ist nach Erhalt der Anmeldebestätigung per Überweisung auf folgendes Konto zu entrichten:

Kontoinhaber: Jan Luley
IBAN: DE70532500000001427273
BIC: HELADEF1HER
Kreditinstitut: Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg

 

§2 Ein Anspruch seitens des Teilnehmers auf einen Workshopplatz besteht erst mit dem Eingang der Teilnahmegebühr auf dem Workshop-Konto.

Die Reihenfolge des Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Zahlungseingänge auf dem Workshopkonto. Das heißt, Achtung: wenn die Plätze knapp werden, bekommt nicht der den Workshopplatz, der sich zuerst angemeldet hat, sondern der zuerst überwiesen hat.

 

§3 In der Teilnahmegebühr ist keine Unterkunft und Verpflegung enthalten.

 

§4 Rücktritt: Bei einer Absage bis zu einem Monat vor dem Workshoptermin wird lediglich eine pauschale Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 25,00 fällig. Wer kürzer als einen Monat vor dem Workshop stornieren möchte, bekommt seine Teilnahmegebühr nur dann erstattet, wenn er einen Ersatzteilnehmer stellt oder eine Person von der Warteliste nachrücken kann. D.h. wenn eine Gruppe z.B. mit 8 Personen voll ist und ein neunter Teilnehmer von der Warteliste im Falle einer Verhinderung einspringen kann, ist alles kein Problem. Ist dies nicht der Fall, gibt es leider kein Geld zurück. Alle Workshops finanzieren sich ohne öffentliche Zuschüsse und müssen ihre Kosten auch dann decken, wenn Ihr kurzfristig krank werdet oder aus anderen Gründen verhindert seid. Wir hoffen, dass Ihr das verstehen könnt. Bitte seht dies in einem solchen Fall trotz Eurer verständlichen Enttäuschung nicht als ärgerliche Abzocke, sondern als Förderung einer kulturell wertvollen Initiative. Wer krank wird und dies durch ein Attest belegen kann, dem bieten wir als kleines Trostpflaster 30% Rabatt für einen der nächsten Termine des gleichen Workshops.

 

§5 Für Beschädigungen oder Verlust mitgebrachter Instrumente oder Equipement wird keine Haftung übernommen.

 

§6 Die Anzahl der günstigen Übernachtungsangebote in unserem Partnerhotel Thermalis in Bad Hersfeld ist begrenzt. Deshalb: rechtzeitig buchen. Ein Recht auf dieses Angebot besteht nicht. Gleichzeitig steht es jedem Teilnehmer frei, auf eine andere Übernachtungsmöglichkeit seiner Wahl zurückzugreifen. In der Regel wird das Workshopkontingent - sofern noch nicht ausgebucht - im Hotel bis Anfang Dezember bereitgehalten.

 

§7 Die Workshop-Leitung behält sich vor, bei zu wenigen Anmeldungen einzelne Kurse oder auch den gesamten Workshop abzusagen. In einem solchen Falle werden alle bereits gezahlten Teilnahmegebühren selbstverständlich zurückerstattet.

 

§8 Die Workshop-Teilnehmer erklären sich einverstanden mit der Veröffentlichung von während des Workshops entstandenem Bild-, Ton- und Videomaterial zu Dokumentations- und Werbezwecken.

 

§9 Die Workshop-Teilnehmer erklären sich mit der Veröffentlichung ihrer Kontaktdaten im Rahmen einer Teilnehmerliste und zur Bildung von Fahrgemeinschaften einverstanden. Die Daten sind ausschließlich zur Weitergabe innerhalb des Workshops bestimmt.